Menü
Klinikum Nordfriesland

Eine physiotherapeutische Behandlung hat zum Ziel, die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Körpers zu erhalten oder wiederherzustellen.

Zu den Aufgaben eines Physiotherapeuten gehören die Untersuchung, Behandlung und Beratung von Patienten jeden Alters mit körperlich oder psychisch bedingten Funktionsstörungen, die Folge einer Erkrankung, eines Unfalls oder einer Behinderung sein können.

Als Physiotherapeut/in erwartet Sie eine Tätigkeit nahe am Menschen mit einem sehr weitgefächerten Aufgabengebiet.

Die Ausbildung

3-jährige Ausbildung
in wechselnden Theorie- und Praxisblöcken

Schulischer Unterricht
findet an der Therapieschule Nord in der Dieselstraße 12 im Gewerbegebiet Ost in Husum statt.

Praktische Ausbildung
findet überwiegend in den Einrichtungen des Klinikums Nordfriesland statt.

Seit 2019: Kein monatliches Schulgeld mehr
Eine Rechtsänderung macht es möglich: Seit dem 1. Januar 2019 müssen die Schüler der Therapieschule Nord des Klinikums Nordfriesland für ihre Ausbildung kein Schuldgeld mehr bezahlen. Die Ausbildung an der Therapieschule Nord ist kostenfrei!

Ausbildungsvergütung
Seit Januar 2019 erhalten die Schüler der Therapieschule Nord eine tarifliche Ausbildungsvergütung.

Qualifizierter Abschluss
staatlich anerkannte/r Physiotherapeut/in

Die Voraussetzungen

  • Mindestens Mittlerer Bildungsabschluss (Realschulabschluss)
  • Mindestalter bei Ausbildungsbeginn: 17 Jahre
  • Gesundheitliche Eignung
  • Impfungen laut STIKO (Ständige Impfkommission) und Hepatitis-Impfung
  • Ein zweiwöchiges Praktikum in der Physiotherapie sowie ein zweiwöchiges Praktikum in der Pflege
    Beide Praktika können im Klinikum Nordfriesland absolviert werden
  • Bestehen des internen Aufnahmeverfahrens (schriftlicher und praktischer Teil sowie ein persönliches Gespräch)
  • Selbstständigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Einfühlungsvermögen und Motivationsfähigkeit

Die Perspektiven

Sichere Zukunftsaussichten
durch stetig steigenden Bedarf an Fachkräften im medizinischen Bereich

Verschiedene Einsatzbereiche
in freien Praxen, Akutkrankenhäusern, Rehakliniken, ambulanten Reha-Zentren, Amateur- und Leistungssport, Werkstätten für Menschen mit Behinderungen, Bildungs- und Fortbildungseinrichtungen, Hochschulen

Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
Studium für Physiotherapie in Berufspädagogik, Gesundheitswissenschaften und -management, Praxisführung, Tierphysiotherapie, Fortbildungen zur weiteren Spezialisierung, u.v.a.m.

Wir sind sehr daran interessiert, unsere erfolgreichen Ausbildungsabsolventen in ein Anstellungsverhältnis in unser Klinikum zu übernehmen.

Regelmäßige Infoabende

Die Therapieschule Nord führt regelmäßig Informationsabende für an der Ausbildung zum Physiotherapeuten Interessierte durch. Diese finden in der Unterrichtsstätte der Schule in der Dieselstraße 12 im Husumer Gewerbegebiet Ost statt. Die Termine finden Sie hier.

Die Bewerbung

Die Ausbildung beginnt jeweils am 1. September des Jahres. Bewerbungen reichen Sie bitte für das Ausbildungsjahr jeweils bis zum 31. März des Jahres bei uns ein. Ihre Bewerbung sollte in jedem Fall umfassen:

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf mit zwei Passbildern
  • aktuelles Zeugnis
  • Praktikumsnachweise (falls vorhanden)
  • Ärztliche Unbedenklichkeitserklärung

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an

Klinikum Nordfriesland

Therapieschule Nord
Schulleitung
Erichsenweg 16
25813 Husum

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Datenschutz Ok