Menü

Die Standorte des Klinikums Nordfriesland
Unsere Akut-Kliniken und Versorgungszentren

Mit unseren drei Akutkrankenhäusern in Husum, Niebüll und auf Föhr sind wir rund um die Uhr umfassend darauf eingerichtet, akute Krankheits- oder Unfallgeschehen zu versorgen. Alle drei Kliniken besitzen moderne Notfalleinrichtungen – von der zentralen Notfallaufnahme bis – in den Kliniken Husum und Niebüll - hin zu modernen, leistungsfähigen Intensivstationen mit Beatmungsplätzen und "Intermediate Care"-Überwachungsbetten.

Im medizinischen „Tagesgeschäft“ führen unsere rund 1.700 Mitarbeiter*innen Tag für Tag viele geplante Untersuchungen und Behandlungen durch – sowohl ambulant als auch stationär. Jede Fachabteilung bietet allen Patient*innen ein umfangreiches Spektrum an Leistungen, die wir Ihnen auf den zugehörigen Seiten genauer vorstellen.

Unser Klinikum ist aber noch in anderen Bereichen für Sie da, wie zum Beispiel durch die Betreuung in unseren Medizinischen Versorgungzentren mit Facharztpraxen verschiedener Fachrichtungen oder unseren  Therapiezentren.

Insgesamt drei MVZ-Facharztpraxen, ein Therapiezentrum und weitere Dienstleister im Gesundheitswesen versorgen im Regionalen Gesundheitszentrum (RGZ) Tönning Patient*innen mit ambulante Leistungen.

Auch wenn Sie einen Arbeits- oder Ausbildungsplatz suchen, ist unser Klinikum als großer, vielfältiger Arbeitgeber mit zukunftsorientierter Ausrichtung eine interessante Option für alle, die der Gesundheit und dem Menschen dienen und sich dabei weiterentwickeln wollen. Informieren Sie sich gleich hier.

Unser Klinikum Nordfriesland befindet sich in öffentlicher Trägerschaft des Kreises Nordfriesland.

Covid-19 Informationen Covid-19 Informationen

Standort finden