Menü

Erste Hilfe Kurse
vermittelt durch Fachpersonal aus dem Klinikum Nordfriesland

Ein kleinerer oder größerer Notfall kann jederzeit auftreten. Im Straßenverkehr, im Haushalt, in der Schule, während der Arbeit oder auf dem Sportplatz. Dann sind Kenntnisse in Erster Hilfe gefordert. Allzu oft unterbleiben Maßnahmen der Ersten Hilfe – oder kommen verzögert zur Ausführung – weil sich die Ersthelfer unsicher und überfordert fühlen.

Unsere Kurse dienen für die Erstausbildung von zum Beispiel Führerscheinerwerbern aber auch zur Auffrischung zwar grundsätzlich vorhandener, aber etwas „eingerosteter“ Grundkenntnisse.

Allgemeine Inhalte

In Kooperation und Abstimmung mit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV, dem Dachverband der Berufsgenossenschaft und Unfallkassen) werden folgende Themen vorgestellt und eingeübt:

  • allgemeine Verhaltensweisen bei Unfällen / Notfällen / Rettung, zum Beispiel Sichern des Unfallortes, Absetzen eines Hilferufes,
  • Erstversorgung von Verletzungen (zum Beispiel Wunden und Knochenbrüche),
  • Verhalten beim Auffinden einer reglosen Person (zum Beispiel stabile Seitenlage, Herz-Lungen-Wiederbelebung, automatisierte Defibrillation (AED)),
  • Maßnahmen bei der Versorgung von speziellen Störungen des Bewusstseins, der Atmung und des Kreislaufes (zum Beispiel bei einem Schlaganfall oder Herzinfarkt),
  • und vieles weiteres mehr (zum Beispiel Verhalten bei Verbrennungen oder Verätzungen).

Zielgruppen und Ausbildungsumfang

Die Aus- und Fortbildungen in Erster Hilfe sind für Führerscheinerwerber aller Klassen, Ersthelfer im Betrieb, Personen, die den Trainer- und Übungsleiterschein machen wollen und alle weiteren Personen gedacht, die Kenntnisse in Erster Hilfe nachweisen und/oder auffrischen wollen.

Das Klinikum Nordfriesland bietet Erste Hilfe Kurse für Einzelpersonen im Klinikum an. Aus- und Fortbildungen für Betriebe und andere Organisationen auf dem nordfriesischen Festland können auch in Gruppen in den jeweiligen Einrichtungen erfolgen („Inhouse-Schulungen“).

Die Kursdauer beträgt 9 Unterrichtseinheiten (á 45 Min.).

Unsere aktuellen Aus- und Fortbildungsangebote

  • Erste-Hilfe-Grundlehrgänge in der Klinik Husum
  • Inhouse-Schulungen „Erste Hilfe“ nach DGUV in einem Betrieb
  • Inhouse-Schulungen „Erste Hilfe“ nach DGUV in Betreuungs- und Bildungseinrichtungen
  • Inhouse-Schulungen „Erste Hilfe für Kinder“ nach DGUV in Betreuungs- und Bildungseinrichtungen für Kinder

Anmelde/Anfrage-Formular

Kontakt

Dr. Lars Brockstädt / Ronny Heinig
Tel. 04841 660-1542
eMail erste-hilfe@klinikum-nf.de

Aktuelle Corona-Regeln für die Ersten-Hilfe-Kurse 

Aufgrund der weiterhin hohen Corona-Zahlen gilt für die Kurse derzeit die 3G-Plus-Regel. Teilnehmen können somit alle Interessierten unabhängig vom Genesenen- oder Impfstatus, die vor Veranstaltungsbeginn einen negativer Antigen- oder PCR-Test vorlegen, der nicht älter als 24 Stunden ist. Während der Veranstaltung müssen medizinische Masken getragen und auf den erforderlichen Mindestabstand geachtet werden. Für diese Regeln bitten wir um Verständnis. 

Eine Liste der Testzentren in Nordfriesland finden Sie hier. 

 

Termine - Klinik Husum - "De ole Peerstall" (Haus 3)

Erste Hilfe Kurse für Führerscheinbewerber, Betriebliche Ersthelfer und Interessierte

Sonnabend, 13.08.2022, 8 - 16 Uhr (ausgebucht)

Sonnabend, 10.09.2022, 8 - 16 Uhr

Sonnabend, 24.09.2022, 8 - 16 Uhr

Sonnabend, 08.10.2022, 8 - 16 Uhr

Sonnabend, 05.11.2022, 8 - 16 Uhr

Sonnabend, 03.12.2022, 8 - 16 Uhr 

Gutscheine für Erste Hilfe Kurse sind auf Anfrage erhältlich.
Auf Anfrage werden auch Kurse in Einrichtungen vor Ort durchgeführt. 

Termine - Klinik Niebüll - "Kongresshalle", Neues Schwesternwohnhaus 

Erste Hilfe Kurse für Führerscheinbewerber, Betriebliche Ersthelfer und Interessierte

Sonnabend, 06.08.2022, 8 - 16 Uhr

Sonnabend, 10.09.2022, 8 - 16 Uhr 

Gutscheine für Erste Hilfe Kurse sind auf Anfrage erhältlich.
Auf Anfrage werden auch Kurse in Einrichtungen vor Ort durchgeführt.