Menü
Klinikum Nordfriesland

Das Klinikum Nordfriesland hat aufgrund der aktuellen Infektionssituation in Deutschland als Vorsichtsmaßnahme einen Besucher-Stopp in den stationären Bereichen der Kliniken Husum, Niebüll und Föhr erlassen.

Alle vereinbarten Behandlungstermine in den MVZ-Praxen des Klinikums und im Therapiezentrum Nord in Tönning  finden wie vereinbart statt! Zu den Terminen in den MVZ-Praxen und im Therapiezentrum Nord in Tönning können aber nur noch in Ausnahmefällen (Kinder oder gehandicapte Personen) Begleitpersonen mitkommen.

Bitte halten Sie immer überall den Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen ein! Beachten Sie auch die entsprechenden Markierungen! Meiden Sie Fahrstühle. Die gleichzeitige Nutzung durch mehrere Personen ist eingeschränkt.

Das Klinikum bittet um Beachtung, Ihre Mitwirkung und um Verständnis!

Unser Regionales Gesundheitszentrum (RGZ) Tönning hält für Sie folgende ambulante Leistungsangebote während der üblichen Praxiszeiten bereit:

Das Adipositas Zentrum Nord mit der Adipositas-Sprechstunde mit umfangreichen konservativen und chirurgischen Verfahren zu nachhaltigen und dauerhaften Gewichts-Reduzierung ist zwischenzeitlich in die Klink Husum umgezogen. Es ist dort unter Tel. 04841 660-1533 erreichbar.

 

Für weitere Informationen zum RGZ Tönning und für die Abstimmung von ambulanten Behandlungsterminen stehen Ihnen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Praxen und im Therapiezentrum gerne zur Verfügung

Im RGZ Tönning sind zudem die Facharztpraxis von Psychotherapeut Henning Willnow sowie eine Filiale des Sanitätshauses Krämer untergebracht.

Die Notfallversorgung auf Eiderstedt wird durch den Notdienst der niedergelassenen Ärzte (Tel. 116 117) und durch den Rettungsdienst Nordfriesland (Tel. 112) sichergestellt. Zudem steht Ihnen die Klinik Husum rund-um-die-Uhr für eine Behandlung zur Verfügung (Tel. 04841 660-0).

 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.