Menü
Klinikum Nordfriesland

Ihr größtes Krankenhaus in Nordfriesland

Liebe Leserin, lieber Leser,

das Klinikum Nordfriesland hat aufgrund der aktuellen Infektionssituation in Deutschland als Vorsichtsmaßnahme einen Besucher-Stopp in den Kliniken Husum, Niebüll und Föhr erlassen. Ausnahmen sind grundsätzlich nur noch für Besucher möglich, die keine Atemwegserkrankung aufweisen, keinen vorherigen Kontakt zu Corona-Infizierten hatten uns es sich bei ihnen nicht um Reiserückkehrer handelt. Darüber hinaus ist die Besuchsdauer auf eine Stunde beschränkt.

Ausnahmen bestehen ausschließlich nur noch für:

  • Kindsväter bei Geburten. Während der Geburt im Kreißsaal ist die Begleitung zeitlich nicht befristet. Im Wochenbett darf auch nur der Kindsvater pro Tag für eine Stunde bei Mutter und Kind sein.
  • einen gesunden nahen Verwandten zum Abschiednehmen von Sterbenden.
  • einen gesunden Elternteil bei Kindern unter 14 Jahren. Die Besuchszeit ist in diesem Fall ebenfalls nicht auf eine Stunde begrenzt.
  • den gesunden gesetzlichen Vertreter eines zum Beispiel dementen Patienten.

Gehandicapte Personen können bis in die Sichtungsbereiche begleitet werden. In der Klinik wird die Betreuung durch das Personal übernommen.

 

Die Behandlungstermine in den Abteilungen, Ambulanzen und MVZ-Praxen des Klinikums finden nach vorheriger telefonischer Vereinbarung statt - es sei denn, die Termine werden durch das Klinikum aktiv abgesagt.

Die ambulante und stationäre Notfallversorgung findet uneingeschränkt statt.
Die Notfallambulanz und die KVSH-Anlaufpraxis stehen für Notfälle zur Verfügung. Bei den Notfall-Behandlungen darf auch nur in Ausnahmefällen eine gesunde Begleitperson dabei sein!

ACHTUNG: Die KVSH-Anlaufpraxis befindet sich nicht mehr im Klinikgebäude! Die KVSH-Praxis ist nun im Haus 6 auf dem Klinikgelände untergebracht!
Bitte gehen Sie nicht in und durch das Klinikgebäude! Nutzen Sie unbedingt den ausgeschilderten Weg über den Erichsenweg am Fachärztezentrum vorbei auf das Gelände der Klinik. Oder Sie kommen gleich rückwärtig von der Ferdinand-Tönnies-Straße auf das Klinikgelände!

Das Therapiezentrum Nord in den Kliniken Husum und Niebüll hat die Behandlung ambulanter Patienten eingestellt!

Das Klinikum kann keine ambulanten Corona-Testungen durchführen! Wir bitten von telefonischen Nachfragen abzusehen!

Bitte halten Sie immer überall den Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen ein! Beachten Sie auch die entsprechenden Markierungen!
Meiden Sie Fahrstühle. Die gleichzeitige Nutzung durch mehrere Personen ist entweder untersagt (Klinik Niebüll) oder auf zwei Personen pro Fahrt beschränkt (Klinik Husum).

Das Klinikum bittet um Beachtung, Mitwirkung und um Verständnis!

Bleiben Sie gesund!

Ihr Klinikum Nordfriesland

Dear Readers,

Due to the current infection situation in Germany the Klinikum Nordfriesland has issued an extensive visitor prohibition for all its clinics in Husum, Niebüll and Wyk. Exceptions can now only be made for visitors that do not have respiratory diseases, did not have contact to COVID-19 infected or that did not recently come back from a risk area or journey in general. Moreover, the visiting is limited to one hour per day.

Exceptions are:

  • fathers-to-be. During birth they can support unlimited. During puerperium the fathers can only visit the child and mother for one hour per day.
  • one healthy relative to take farewell of a dying family member.
  • one healthy parent to accompany their child. The visiting limitation of one hour per day does not apply for children up to the age of 14.
  • the healthy legal guardian of a person that is for example diagnosed with dementia.

Handicapped people can be accompanied to the inspection area. After entering the clinic the patient will be under an employee’s care.

The arranged appointments at our departments and MVZ doctor’s offices will take place after a prior agreement via phone if not cancelled by our clinic employees actively.

Inpatient and outpatient emergency treatments proceed unlimited. In case of an emergency you can visit our emergency department and the KVSH emergency doctor’s office at any time. Please note that one (healthy) accompanying person at out emergency department is only allowed in case of exceptions..

ATTENTION: The KVSH doctor’s office is no longer situated in the clinic main building! The KVSH doctor’s office can now be found in building 6 on the clinic campus. If you have to visit the KVSH doctor’s office please do not walk into or through the main clinic building but use the signposted way passing the Fachärztezentrum. To reach the KVSH doctor’s office even quicker, directly enter the clinic campus from the reverse side at Ferdinand-Tönnies-Straße.

The Therapiezentrum Nord in Husum and Niebüll will no longer give outpatient treatment.

The clinic complex cannot test outpatients for the corona-virus. We kindly ask you to refrain from enquiries.

Please keep 1.5 meters distance to other people and mind the corresponding marks.In addition, please avoid the use of elevators. Using the elevator with serveral people at the same time is either fully prohibited (Klinik Niebüll) or limited to two people (Klinik Husum).

We apologise for any inconvenience and ask for your compliance! Thank you for your contribution! These measures help to decrease the spread of infections.

Stay healthy.

Your Klinikum Nordfriesland.

 

Die Klinik Husum bietet Ihnen ein breites Spektrum in der Notfallversorgung – aber natürlich auch im Bereich der geplanten Untersuchungen und Behandlungen. Zudem sind hier die meisten medizinischen Schwerpunkte des Klinikums Nordfriesland angesiedelt. Beispielhaft genannt seien die fachübergreifenden Behandlungen von Bauch-, Herz-/Kreislauf-, Gefäß- oder Krebserkrankungen sowie Erkrankungen der Wirbelsäule.

Neben der Inneren Medizin, Geriatrie, Kardiologie, Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie, Gefäß- und endovaskulären Chirurgie, Unfallchirurgie, Orthopädie und Wirbelsäulenchirurgie sowie Frauenklinik mit der Geburtshilfe verfügt die Klinik zudem über Abteilungen für Anästhesiologie, Intensiv- und Notfallmedizin, Radiologie und NuklearmedizinDialyse und Urologie. Auch das Therapiezentrum Nord bietet ein sehr umfangreiches Behandlungsspektrum an.

Der Klinik angegliedert ist ein Medizinisches Versorgungszentrum mit Facharztpraxen verschiedener Fachrichtungen. Ebenso sind der Klinik Husum die beiden Fachschulen des Klinikums Nordfriesland angeschlossen. Sie übernimmt zudem viele Versorgungsaufgaben für die weiteren Standorte des Klinikums.

Während Ihres Aufenthaltes in unserer Klinik Husum stehen Ihnen neben unserem medizinisch-pflegerischen Personal auf Wunsch auch unser Sozialdienst, die Überleitungspflege, die ehrenamtliche Patientenhilfe und unsere Klinikseelsorgerin zur Seite und unterstützen Sie. Bereits mit Ihrer Aufnahme in unsere Klinik Husum beginnen wir, Ihre Entlassung systematisch aber individuell vorzubereiten.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.