Menü
Klinikum Nordfriesland

Ihr Gesundheitspartner an der Westküste
Das Klinikum Nordfriesland steht Ihnen aktuell vollumfänglich mit seinem medizinischen Leistungsangebot zur Seite. Wir müssen Sie jedoch zum Schutz unserer Patienten und Mitarbeiter weiterhin um die Beachtung der geltenden Hygiene- und Besuchsregeln bitten.
Alle Informationen dazu finden Sie hier.
Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mitwirkung.

Your healthcare partner at the west coast
The Klinikum Nordfriesland can currently fully assist you with its broad extent of medical care. To protect our patients and employees, we still kindly ask you to comply with the applicable hygiene and visiting rules.
All Information on these matters can be found here.
We apologise for any inconvenience and thank you for your contribution.


Ihre Klinik in der nordfriesischen Insel- und Halligwelt

Die Inselklinik Föhr-Amrum in Wyk auf Föhr gehört zu den kleinsten Akutkrankenhäusern in Deutschland. Für ihre Größe bietet die Klinik ein breites Spektrum in den Fächern Innere Medizin und Chirurgie an. Umfangreiche Unterstützung erhalten diese Abteilungen durch die Anästhesiologie und Radiologie des Krankenhauses. In der Inselklinik ist eine Belegärztin für Gynäkologie tätig.

Baulich wie technisch ist die Klinik auf einem modernen und hohen technischen Niveau. Sie braucht Vergleiche mit größeren Festlandskrankenhäusern nicht zu scheuen. Dies verdankt die Klinik auch einem sehr mitgliederstarken und sehr engagierten Förderverein, der die Klinik seit vielen Jahren umfangreich unterstützt.

In der kleinen Klinik ist auch eine MVZ-Facharztpraxis für Chirurgie untergebracht. Die Klinik kooperiert sehr eng mit den Festlandskliniken im Klinikum Nordfriesland.

Während Ihres Aufenthaltes in unserer Inselklinik steht Ihnen unser medizinisch-pflegerisches Personal auch bei Fragen zur Seite, die der Vorbereitung der unmittelbaren Zeit nach Ihrem Krankenhausaufenthalt betreffen. Bereits mit Ihrer Aufnahme in unsere Klinik beginnen wir, Ihre Entlassung systematisch, aber individuell vorzubereiten.

Welle Footer