Vorträge & Info-Abende

An den vier Standorten des Klinikums werden Vortrags-Veranstaltungen und Informations-Abende zu verschiedenen Themen aus Medizin, Pflege und Therapie angeboten. Sie richten sich an alle Bürger und Gäste der Region. Sie werden in leicht verständlicher Sprache von Referenten aus den Kliniken, Zentren und Praxen des Klinikums durchgeführt.

 

 

 

Aktuelles Programm Dezember 2018

  

Mi 05.12.18, 9.00 – 12.30 Uhr, Klinik Husum
Pflegekurs für Angehörige und Interessierte

Speziell geschulte Pflegefachkräfte des Klinikums bieten den Teilnehmern Unterweisungen in Pflegetechniken an. Sie geben zudem viele praktische Tipps zur Gestaltung des Pflegealltags. Der Kurs umfasst drei kostenfreie Schulungstermine á 3,5 Stunden im wöchentlichen Abstand. Anmeldung und Infos unter Tel. 04841 660-1841.

  

Mi 05.12.18, 19.00 Uhr, Klinik Niebüll
Vortrag „Behandlungsspektrum der Handchirurgie"

Dr. Behnaz Memari verstärkt seit dem 1. November 2018 als Oberärztin das Chirurgen-Team der Klinik Husum. Die Fachärztin für Chirurgie, Unfallchirurgie, spezielle Unfallchirurgie, Orthopädie und Handchirurgie hat – bevor sie nach Nordfriesland wechselte – in Bad Neustadt an der Saale in einer der größten handchirurgischen Spezialkliniken Europas gearbeitet.
In ihrem Vortrag geht die erfahrene Handchirurgin auf ihr sehr umfangreiches Therapie-Spektrum ein, das konservative und operative Behandlungsmöglichkeiten von Verletzungen, Verschleißerkrankungen, Deformitäten, Schmerzsyndrome und Tumore der Hand inklusive arthroskopischer Eingriffe und die Gelenk-Endoprothetik umfasst.
Veranstaltungsort: Konferenzraum im Alten Schwesternwohnheim auf dem Gelände der Klinik Niebüll.

 

Do 06.12.18, 17.30 Uhr, Klinik Husum
Info-Abend für Schwangere und Partner mit Vortrag „Gesunde Zähne von Anfang an"

Dr. Michael Glaubitz, Chefarzt der geburtshilflichen Abteilung der Klinik Husum, die Hebamme Gonde Autenrieth und weitere Mitglieder aus dem erfahrenen Team der Geburtshilfe vermitteln viel Wissenswertes rund um die Schwangerschaft und die Geburt. Zuvor informiert der Verein für Zahngesundheit im „De Ole Peer-stall" die werdenden Eltern. Am Ende der Veranstaltung kann der Entbindungsbereich mit den vier neuen Kreißsälen besichtigt werden.

 

Mi 12.12.18, 14.00 – 18.00 Uhr, Klinik Husum
Blutspende

Werden auch Sie Lebensretter - spenden Sie Blut! Bitte Personalausweis oder Reisepass mitbringen! Die Blutspende findet in einem ausgeschilderten Nebengebäude der Klinik Husum statt.

  

Mi 12.12.18, 19.00 Uhr, Klinik Niebüll
Vortrag „Arthrose und Ernährung"

Arthrose ist die weltweit häufigste Gelenkerkrankung. Allein in Deutschland leben mehr als fünf Millionen Betroffene. Viele Empfehlungen sind teilweise widersprüchlich. Selbst eine ideale Ernährungsumstellung vermag zerstörtes Knorpelgewebe nicht wieder herzustellen, kann aber nachweislich dazu beitragen, Symptome zu lindern. Der Vortrag zielt daher nicht so sehr auf ein spezielles Diätkonzept ab, sondern zeigt auf, wie eine ausgewogene und entzündungssenkende Kost im Kampf gegen die Beschwerden unterstützt und damit deutliche Verbesserungen realisieren kann. Nicole Andresen ist Ernährungsberaterin an der Klinik Niebüll. Die kostenfreie Veranstaltung findet im Konferenzraum des Alten Schwesternwohnheimes auf dem Niebüller Klinikgelände in der Gather Landstraße statt.

 

Do 20.12.18, Klinik Husum
Hebammensprechstunde

In persönlichen Gesprächen geben die Hebammen Conny Hansen und Christine Cunze in der Husumer Klinik Informationen zu verschiedenen Entbindungsmöglichkeiten und stehen den werdenden Müttern individuell mit Rat zur Seite. Anmeldung unter Tel. 04841 660-1285 erforderlich.

 


Beachten Sie bitte auch die Hinweise in den Zeitungen der Region.
Kontakt: Tel. 04841 660-1542.

 


Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.  Akzeptieren  Weitere Informationen