Unser Angebot an Sie

Das Klinikum Nordfriesland ist ein moderner Arbeitgeber in öffentlicher Trägerschaft, der neben einem betrieblichen Gesundheitsmanagement, vielen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten besonders eine richtige Balance zwischen Beruf, Familie und Freizeit im Blick hat. Im Folgenden geben wir Ihnen einen Überblick über die wesentlichen Aspekte, die Sie über uns wissen sollten, wenn Sie sich bei uns bewerben:

Arbeitsverträge

  • Diese werden im Regelfall unbefristet abgeschlossen. Vollzeit- und alle Arten von Teilzeitbeschäftigungen sind bei uns möglich. Bitte sprechen Sie uns an.
  • Grundlage unserer Arbeitsverträge sind mit der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di geschlossene Tarifverträge (TVöD-K, TV-Ärzte/VKA, TV-KR-S)

Tarifverträge und Arbeitszeitmodelle

Unter den folgenden Links finden Sie die Tarifverträge, nach denen sich unser Haus richtet.
Unsere Beschäftigten werden drei Gruppen zugeordnet:
 
  • Die Tarifverträge für Mitarbeiter im öffentlichen Dienst finden Sie unter TVöD-K.
  • Die Tarifverträge für Ärztinnen und Ärzte finden Sie unter TV-Ärzte/VKA.
  • Die Tarifverträge für Servicekräfte richten sich nach TV-KR-S.
 

Wir verfügen über eine Vielzahl von den Beschäftigten selbst entwickelten flexiblen Arbeitszeit- und Teilzeitmodellen. In den administrativen Arbeitsbereichen ermöglichen wir Gleitzeit im Rahmen der betrieblichen Möglichkeiten. 

Wir bauen kontinuierlich die Möglichkeiten der Telearbeit aus.

Eine elektronische Dienstzeitplanung und Abrechnung sowie Jahresarbeitszeitkonten haben wir in allen Abteilungen eingeführt und erreichen so für die Beschäftigten volle Transparenz über Arbeitszeiten, Stundenkonten und abrechnungsrelevante Zuschläge.

Soziale Absicherung bei Berufsunfähigkeit, Krankheit und im Alter

  • Alleine die Altersrente reicht für Arbeitnehmer im Regelfall nicht mehr aus. Wir übernehmen für Sie den Großteil der Beiträge für eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) oder der Zusatzversorgungskasse Mecklenburg-Vorpommern (ZMV).
  • Darüber hinaus unterstützen wir die Angebote der freiwilligen Altersvorsorge im Rahmen der Entgeltumwandlung (Pensionskassen, Riester-Rente, etc.). Jeder Beschäftigte erhält von unserem Kooperationspartner, der hier vor Ort tätigen Sparkasse, eine individuelle kostenlose Beratung.
  • Wir bieten über Altersteilzeitmodelle die Möglichkeit, vorzeitig aus dem Erwerbsleben auszuscheiden.
  • Wir haben einen Rahmenvertrag abgeschlossen, um unsere Beschäftigten ohne Gesundheitsprüfung in den Genuss einer betrieblichen Berufsunfähigkeitsversicherung kommen zu lassen.
  • Bei einer Langzeiterkrankung leisten wir über die üblichen sechs Wochen Entgeltfortzahlung hinaus einen Zuschuss zum Krankengeld, gestaffelt nach Betriebszugehörigkeit, bis zum Ablauf der 39. Kalenderwoche.

Eingliederung neuer Mitarbeiter

  • Auf Wunsch stellen wir für neu eingestellte auswärtige Kolleginnen und Kollegen Personalunterkünfte (Appartements und möblierte Zimmer).
  • Selbstverständlich unterstützen wir neue Mitarbeiter auch bei der Wohnungssuche.
  • Wir freuen uns auf ausländische Kolleginnen und Kollegen, die wir gerne bei Ämter- und Behördengängen unterstützen.


Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.  Akzeptieren  Weitere Informationen