Menü

Geriatrie
Ihr Zentrum für Altersmedizin

Bekanntermaßen werden die Menschen immer älter. Mit zunehmendem Alter nehmen jedoch auch die für diese Altersgruppe typischen internistischen meist chronischen Erkrankungen, Verschleißerscheinungen und Folgen von Unfällen zu. 

Ein typisches Beispiel ist etwa der Sturz im häuslichen Umfeld mit Bruch des Oberschenkelhalsknochens (Schenkelhalsfraktur). 

Weitere häufige Behandlungsgründe sind Schlaganfälle, Parkinsonerkrankungen, Demenz und Herz- Kreislauf-Erkrankungen. Oft leiden geriatrische Patient*innen auch unter mehreren schwerwiegenden Krankheiten gleichzeitig. Diese Vielschichtigkeit bedarf einer umfassenden, abgestimmten Behandlung aller beteiligter Fachdisziplinen.

Aufgrund der speziellen Anforderungen betagter Patienten wurden bereits 2009 in Husum und etwas später in Niebüll, auf die vielfältigen Erkrankungsbilder älterer Menschen ausgerichtete geriatrische Abteilungen geschaffen. Im Jahr 2017 entstanden in Husum und Niebüll, gemeinsam mit der Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie, Zentren für Alterstraumatologie (ZAT).  

Innerhalb dieses hochspezialisierten geriatrischen Behandlungskonzeptes der beiden Kliniken werden ältere erkrankte Menschen durch ein fachübergreifendes Team aus Ärzt*innen, Pflegekräften, Physiotherapeut*innen, Ergotherapeut*innen, Logopäd*innen, Podolog*innen und Mitarbeiter*innen des Sozialdienstes umfassend unter Verwendung speziell auf ältere Menschen ausgerichtete Therapieverfahren behandelt und betreut.  

Das gemeinsame Ziel der geriatrischen Behandlung ist- neben einer deutlichen Verbesserung der aktuellen medizinischen Situation des Patienten - eine Steigerung und/oder der Erhalt der Selbstständigkeit des Patient*innen im Alltagsleben. Dazu dient ein fachübergreifendes Behandlungskonzept, das stationäre Aufenthalte ebenso wie die anschließende Therapie in den Tageskliniken oder auch die "ambulante geriatrische rehabilitative Versorgung (AGRV)" einschließt.  

Haben Sie weitere Fragen zu diesem Thema, stehen Ihnen unsere Mitarbeiter*innen sehr gerne zur Verfügung.