Ausbildung zur / zum Medizinischen Fachangestellten

Als Medizinische/r Fachangestellte/r ist es Ihre Aufgabe, für einen reibungslosen Ablauf in Arztpraxen oder medizinischen Fachabteilungen von Krankenhäusern zu sorgen: Terminvereinbarung mit Patienten, Abrechnungen mit Krankenkassen und Privatpatienten sowie Unterstützung des jeweiligen Arztes, zum Beispiel beim Röntgen, Blutabnehmen oder Impfen. Außerdem informieren Sie Patienten über Möglichkeiten der Vor- und Nachsorge, pflegen medizinische Instrumente und führen Laborarbeiten durch. Als „rechte Hand“ des Arztes haben Medizinische Fachangestellte viel Verantwortung und einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag.

Die Ausbildung

3-jährige duale Ausbildung

Schulischer Unterricht
findet an der Beruflichen Schule des Kreises Nordfriesland in Niebüll statt.

Praktische Ausbildung
findet in den Einrichtungen des Klinikums Nordfriesland statt. Sie werden verschiedene Ausbildungsstationen durchlaufen und intensiv kennen lernen.

Überbetriebliche Zusatz-Ausbildung
findet bei der Ärztekammer in Bad Segeberg statt

Angemessene Ausbildungsvergütung

Qualifizierter Abschluss
Medizinische/r Fachangestellte/r (MFA)

Die Voraussetzungen
 

  • Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife
  • gesundheitliche Eignung
  • Selbstständigkeit, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • rasches Auffassungsvermögen
     

Die Perspektiven

Sichere Zukunftsaussichten
durch stetig steigenden Bedarf an Fachkräften im medizinischen Bereich

Geregelte Arbeitszeiten
durch Tätigkeit im Tagesdienst

Verschiedene Einsatzbereiche
in Praxen, Kliniken (Vorzimmer Chefarzt, Notaufnahme, Patientenaufnahme, EKG, Tagesklinik, Sterilisation, Station) oder Rehakliniken

Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
Diabetesassistent/in, Praxisassistent/in, Strahlenschutzkurs, Röntgenschein, Onkologie etc.

Wir sind sehr daran interessiert, unsere erfolgreichen Ausbildungsabsolventen in ein Anstellungsverhältnis in unser Klinikum zu übernehmen.

Die Bewerbung

Die Ausbildung beginnt jeweils am 1. August des Jahres; Bewerbungen sind aber laufend möglich. Ihre Bewerbung sollte in jedem Fall umfassen:

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf mit zwei Passbildern
  • aktuelles (letztes) Zeugnis
  • Praktikumsnachweise (falls vorhanden)
  • Ärztliche Unbedenklichkeitserklärung

 

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an

Bildungszentrum für Berufe
im Gesundheitswesen Nordfriesland gGmbH
Personalabteilung
Erichsenweg 16
25813 Husum


Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.  Akzeptieren  Weitere Informationen