Ausbildung zur/zum Kauffrau/Kaufmann im Gesundheitswesen

Die medizinische Versorgung wird immer hochwertiger und in ihren Strukturen komplexer. Dies bringt einen hohen Verwaltungsaufwand mit sich, für den speziell geschultes Personal benötigt wird. Als Kauffrau oder Kaufmann im Gesundheitswesen sind Sie die Schnittstelle zwischen Ärzten, Patienten und kaufmännischen Abteilungen. Zum Aufgabengebiet gehört die Beratung und Aufklärung der Patienten über eine optimale medizinische Versorgung. Ebenso werden Sie in dem Finanzwesen, dem Personalmanagement und dem Zentraleinkauf / der Materialwirtschaft eingesetzt.

Die Ausbildung

3-jährige duale Ausbildung

Schulischer Unterricht
findet in Blockform an der beruflichen Schule in Eutin statt. Während des Blockunterrichts wird den Auszubildenden vor Ort eine Unterkunft kostenlos zur Verfügung gestellt.

Praktische Ausbildung
findet in den Einrichtungen des Klinikums Nordfriesland statt. Sie werden verschiedene Ausbildungsstationen durchlaufen und intensiv kennen lernen. Z.B. Patientenaufnahme, Zentraleinkauf, Rechnungswesen, kaufmännisches sowie medizinisches Controlling, EDV, Personalmanagement und Qualitätsmanagement.

Angemessene Ausbildungsvergütung

Qualifizierter Abschluss
IHK-geprüfte/r Kauffrau/Kaufmann im Gesundheitswesen

Die Voraussetzungen
 

  • (Fach-)Abitur oder eine gute Mittlere Reife
  • gesundheitliche Eignung
  • Interesse am Gesundheitswesen, an kaufmännischen Fragestellungen und an der Arbeit am Computer
  • logisches, service- und kundenorientiertes Denken und Handeln
  • gepflegtes Erscheinungsbild, ein offenes und freundliches Wesen
  • Engagement, Ehrgeiz und Eigeninitiative, Selbstständigkeit, Flexibilität, Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein
  • rasches Auffassungsvermögen, gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift

Die Perspektiven

Sichere Zukunftsaussichten
durch stetig steigenden Bedarf an Fachkräften im Gesundheitswesen

Geregelte Arbeitszeiten
durch Tätigkeit in kaufmännischen Abteilungen

Verschiedene Einsatzbereiche
Patientenaufnahme und -verwaltung, Einkauf und Materialwirtschaft, Finanzmanagement und Controlling

Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
durch aufbauende Qualifizierungen (z.B. Bilanzbuchhalter, Personalfachkaufmann) oder Studium (Fach- oder Betriebswirt, Bachelor).

Wir sind sehr daran interessiert, unsere erfolgreichen Ausbildungsabsolventen in ein Anstellungsverhältnis in unser Klinikum zu übernehmen.

Die Bewerbung

Die Ausbildung beginnt jeweils am 1. August des Jahres; Bewerbungen sind aber laufend möglich. Ihre Bewerbung sollte in jedem Fall umfassen:

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf mit zwei Passbildern
  • aktuelles (letztes) Zeugnis
  • Praktikumsnachweise (falls vorhanden)
  • Ärztliche Unbedenklichkeitserklärung

 

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an

Bildungszentrum für Berufe
im Gesundheitswesen Nordfriesland gGmbH
Personalabteilung
Erichsenweg 16
25813 Husum


Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.  Akzeptieren  Weitere Informationen