Menü
Klinikum Nordfriesland

Mit der Einstellung von Dr. Anatoli Arndt als Leitender Oberarzt will das Klinikum Nordfriesland den allgemein- und bauchchirurgischen Schwerpunkt der Klinik Niebüll stärken und ausbauen. Das sehr erfahrene und kompetente Team um den Chefarzt Dr. Ulf Niemann bietet nun auch in der Klinik Niebüll ein umfangreiches Spektrum an operativen Behandlungsmöglichkeiten aus dem Gebiet der Allgemein- und Viszeralchirurgie.

Dr. Anatoli Arndt wurde 1964 geboren. Seine Kindheit und Schulzeit verbrachte er in Lettland. Nach dem Abitur begann er 1981 sein Medizinstudium an der Rigaer Universität in der Hauptstadt Lettlands, das 1987 erfolgreich mit dem Staatsexamen abgeschlossen wurde. Nach Tätigkeiten in Lettland war Dr. Arndt in den Jahren 1993-1994 als Gastarzt in der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik Frankfurt am Main und im Allgemeinen Krankenhaus in Hamburg-Rissen tätig. 1995 ist er nach Deutschland übergesiedelt.

Nach dem erforderlichen Anerkennungsjahr wurde ihm 1997 die deutsche Approbation erteilt und in den Jahren 2008 bis 2014 folgten drei Prüfungen zum Facharzt für Chirurgie, Unfallchirurgie und Viszeralchirurgie sowie der Erwerb der Zusatzbezeichnung „Spezielle Viszeralchirurgie“ in Hamburg. Im Juli 2014 folgte die Berufung zum Leitenden Oberarzt in der Abteilung für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie in der Klinik Elmshorn unter der damaligen Leitung von Chefarzt Dr. Ulf Niemann.

Anfang des Jahres folgte nun der Wechsel in die Klinik Niebüll: Für Dr. Anatoli Arndt ist es wichtig, in Zusammenarbeit mit allen Abteilungen und Bereichen des Klinikums Nordfriesland eine komplette und solide chirurgische Grundversorgung (zum Beispiel Operationen bei Leistenbrüchen oder Gallenblasenentfernungen) inklusive Eingriffen bei gutartigen und bösartigen Darmerkrankungen, bevorzugt in minimal-invasiver Technik („Schlüsselloch-Chirurgie“) für die Region anzubieten. Die sogenannte „Schlüsselloch-Chirurgie“ zeichnet sich durch einen besonders schonenden Umgang mit betroffenem Gewebe aus und bedeutet damit für den Patienten eine deutlich schnellere und schmerzärmere Erholung nach der Operation. Er freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem Klinik-Team und hofft darauf, dass die nordfriesische Bevölkerung dieses Angebot gut annimmt.

Die Chirurgische Abteilung in der Klinik Niebüll ist erreichbar unter Tel. 04661 15-2121.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.