Menü
Klinikum Nordfriesland

Die bevorstehenden Baumaßnahmen auf dem Gelände der Klinik Husum haben dem Verein Ubi Bene in Husum rechtzeitig vor Weihnachten eine Spende in Höhe von 620,50 Euro beschert.

Wie das?

Für die geplanten Baumaßnahmen wurde das bisherige Verwaltungsgebäude „Haus 6“ bereits weitgehend freigeräumt, so dass dort – für ein Krankenhaus sehr ungewöhnlich – umfangreiche Räumlichkeiten freistehen. Auf Initiative der Leiterin der Personalentwicklung des Klinikums Nordfriesland, Caroline Wulff, wurde dort am Sonnabend, 23. November 2019, zugunsten der Initiative Ubi Bene ein Flohmarkt durchgeführt.

Dieser erwies sich in der Vorweihnachtszeit als großer Erfolg. Viele Teilnehmer hatten Stände gebucht und eine große Zahl von interessierten und kauflustigen Besuchern führte zu guten Umsätzen und zu einem umfangreichen Kuchen- und Kaffeeverkauf. Der Erlös aus den Standgebühren und der „Kaffeekasse“ wurde nunmehr vom Klinikum Nordfriesland an Michael Müller von der Initiative Ubi Bene überreicht, der sich sehr über die Spende freute.

„Die Spende des Klinikums kann nun noch für Weihnachtsgeschenke und Lebensmittelpakete  für bedürftige Kinder und Familien in der Region genutzt werden. Es ist schön zu wissen, dass durch Ubi Bene die Sachen dort ankommen, wo sie benötigt werden. Wir wollten in dieser schönen Zeit Kinderaugen zum Strahlen bringen und denken, dass wir einen Beitrag dazu beisteuern konnten“, erläutert Caroline Wulff. „Leider gibt es auch bei uns immer noch sehr viel (unbemerkte) Not, Familien bei denen das Weihnachtsfest aus finanziellen Gründen zu kurz kommt.“ „100 Geschenkewünsche hängen bereits bei C.J. Schmidt am „Wünschebaum“, 140-150 Geschenke werden aber benötigt. Das Geld wird  somit in der „heißen Weihnachtszeit“ immer gebraucht, damit alle Geschenke am Heiligen Abend pünktlich unter dem Baum liegen“, berichtet Michael Müller.

Der Verein Ubi Bene ist auf Spenden angewiesen. Wer diese segensreiche Initiative in Husum unterstützen möchte, kann mit Beate Ziebell, Tel. 04841 72692, Kontakt aufnehmen.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.