Menü
Klinikum Nordfriesland

Die Endoskopie ist im Krankenhaus ein sehr wichtiges Fachgebiet, das zur Diagnostik von Erkrankungen der inneren Organe und der Bronchien eingesetzt wird. Vereinfacht gesagt, zählen Magen- und Darmspiegelungen sowie Spiegelungen des Gallen- und Bauchspeicheldrüsenganges und Spiegelungen der Lunge zur endoskopischen Diagnostik. Auch für die Behandlung der Patienten werden umfangreiche endoskopische Operationsverfahren und Instrumente eingesetzt, zum Beispiel bei der Behandlung von Krampfadern in der Speiseröhre durch Unterbinden (Ligatur) oder durch Abtragung gut- und bösartiger Tumore oder Polypen im Magen- und Darmtrakt sowie zur Steinentfernung aus dem Gallengang bis hin zur Legung eines Überbrückungsröhrchens für den Galleabfluss aus dem Gallengang.

Kaum ein Patient bleibt aber ohne Unbehagen, wenn er hört, dass eine solche Untersuchung ansteht. In den Kliniken des Klinikums Nordfriesland sind die Endoskopie-Teams im Umgang mit diesen Techniken sehr versiert und trainiert und wirken auf die Patienten zuvor beruhigend und einfühlsam ein.

Zur Verstärkung dieser hochspezialisierten Teams wurden im vergangenen Jahr zwei erfahrene Medizinische Fachangestellte der Kliniken Husum und Niebüll in Potsdam in dem renommierten Institut „Ekw-concept“ in der „Gastroenterologischen Fachassistenz“ fortgebildet.

Diese neunmonatige Schulung umfasste umfangreiche theoretische Schulungseinheiten und Hospitationen in anderen Krankenhäusern. Abgeschlossen wurde die Fortbildung mit einer Hausarbeit und einer umfassenden Prüfung.

Bestanden haben diese unlängst Anika Hansen (Klinik Husum) und Daniela Wiebe (Klinik Niebüll). Somit können sie den behandelnden Ärzten bei der „Sedierung“ (eine Form der Narkose), bei der eigentlichen Untersuchung und der Nachbetreuung des Patienten auf hohem Niveau fachgerecht assistieren. Im Verantwortungsbereich der Teilnehmerinnen liegt zudem der hygienische Umgang mit den komplexen Instrumentem und flexiblen Endoskopen, auch hier konnten vertiefte Kenntnisse erlangt werden, die zur Qualitätssicherung in den Abteilungen beitragen.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Datenschutz Ok