Menü
Klinikum Nordfriesland

Niebüll Angehörige, die zu Hause einen Verwandten betreuen und pflegen, können in der Klinik Niebüll im Rahmen der sogenannten „Familialen Pflege“ kostenfreie Pflegekurse zum Umgang mit Demenzerkrankten belegen. Den Pflegenden soll dabei Sicherheit im Umgang mit den ihnen Anvertrauten ermöglicht werden. Dazu geben die speziell ausgebildeten Pflegekräfte zahlreiche praktische Hilfestellungen und Tipps für den Pflegealltag. Die Demenzkurse bieten dazu viel Knowhow zu den verschiedenen Formen und Stadien der Erkrankung. Zudem ermöglichen die kleinen Kursgrößen viel Raum zum Erfahrungsaustausch.

Nach einer längeren Corona bedingten Pause bietet die „familiale Pflege“ des Klinikums Nordfriesland wieder einen Demenzkurs für pflegende Angehörige aber auch für am Thema Interessierte an. Dieser Kurs besteht aus fünf Veranstaltungen à 2,5 Stunden im wöchentlichen Abstand. Er beginnt am Mittwoch, 16. Juni 2021 um 9.00 Uhr in der Klinik Niebüll. Anmeldungen und weitere Informationen unter Tel. 04661 15-2330.

Während der Kursveranstaltungen gelten die allgemeinen Hygiene-Regeln. Es muss jeweils ein negativer Antigentest (nicht älter als 24 Stunden) oder ein Corona-Impfnachweis vorgelegt werden. Das durchgängige Tragen einer medizinischen Maske und die Einhaltung der Abstandsregeln sind natürlich ebenso erforderlich.

Welle Footer