Menü
Klinikum Nordfriesland

Für Benjamin Zeiscke hat sich der Einsatz gelohnt. Über sechs Blöcke mit insgesamt 15 Unterrichtsmodulen absolvierte der Mitarbeiter aus dem Herzzentrum der Klinik Husum an der Christlichen Akademie für Gesundheitsberufe in Halle an der Saale, um als examinierte Pflegefachkraft vertiefte Kenntnisse in der Kardiologie zu sammeln.

Steigende Qualitätsanforderungen, gepaart mit einer immer komplexeren Versorgung kardiologischer Patienten, haben die Akademie veranlasst, ein 240-stündiges Basiscurriculum für die Weiterbildung zum Kardiologischen Fachassistenten durchzuführen. Der theoretische Unterricht wird dabei zu 20 % durch eigenverantwortliche Praxisaufträge, Projekt- und Hausarbeiten ergänzt und die Module mit einer Prüfung in Form eines Fachreferates und eines Colloquiums abgeschlossen. Hospitationen und praktische Trainingseinheiten (z. B. Simulationstraining CATHI zum Üben interventioneller Eingriffe und „Advanced Life Support“ (ALS Training) als erweitertes Rettungstraining) runden den Lehrplan ab.

Welle Footer