Aktuelles

Klinik Husum: Neue Krankenhaus-Seelsorgerin

Klinik Husum: Neue Krankenhaus-Seelsorgerin

Ende 2017 ist die langjährige Krankenhaus-Seelsorgerin der Klinik Husum, Pastorin Gesa Kratzmann, in den wohlverdienten Ruhestand gegangen. Vor kurzem wurde mit Pastorin Katrin Hansen im Rahmen eines Gottesdienstes  eine neue Seelsorgerin in das Amt in der Klinik Husum feierlich eingeführt. Zahlreiche geladene Gäste aus dem Kirchenkreis und dem Klinikum füllten den herbstlich dekorierten Tagungsraum der Klinik „De ole Peerstall“ und wohnten der Amtseinführung bei.

Eingerahmt wurde der Festgottesdienst von verschiedenen musikalischen Darbietungen samt einigen gemeinsam gesungenen neueren Kirchenliedern, die vom Kirchenmusiker Horst Loose am Klavier gemeinsam mit Philipp Maiwald (Querflöte) begleitet wurden. Der musikalische Rahmen wurde durch die leitende Pflegekraft der Station 5, Matthias Stahl, mit einem besinnlichen Stück auf der Gitarre abgerundet.

Propst Jürgen Jessen-Thiesen hieß die Anwesenden herzlich willkommen und stellte den Verlauf seiner Predigt unter das biblische Motto „Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein.“ Aus dem Lateinischen übersetzt entspricht „Benedictio“ für „Segen“ sinngemäß auch „gutem Reden“. Diesen Zuspruch verknüpfte er mit dem bevorstehenden Seelsorgedienst, wo gerade der „Segen“ im Patientenkontakt besondere Bedeutung erhält durch die Zuwendung von einfühlsamen, tröstenden und sogar heilsamen Worten.

Im weiteren Verlauf erhielt Pastorin Katrin Hansen die Urkunde zur Übertragung der Pfarrstelle des Evangelisch-Lutherischen Kirchenkreises als Krankenhausseelsorgerin am Klinikum Nordfriesland überreicht.

Der Geschäftsführer des Klinikums, Christian von der Becke, brachte im Anschluss daran seine Freude darüber zum Ausdruck, dass die entstandene Lücke nach Verabschiedung von Gesa Kratzmann nun mit Pastorin Karin Hansen als Vollzeitstelle geschlossen werden konnte. Die aktuellen Herbststürme ließen sich treffend auf die Krankenhauslandschaft mit ihren unzähligen Patientenschicksalen übertragen: Stürmische Zeiten stehen auch im Hinblick auf die anstehenden großen Bauplanungen im Klinikum Nordfriesland bevor. Wie der Geschäftsführer betonte, werden große Herausforderungen durch die Mitarbeiter zu stemmen sein, da ist Pastorin Karin Hansen als Ansprechpartner nicht nur Patienten vorbehalten, sondern steht ausdrücklich auch den Mitarbeitern gerne zur Verfügung!

<< Zur vorigen Seite


Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.  Akzeptieren  Weitere Informationen