Aktuelles

Klinik Husum: Die Entbindungen erfolgen ab sofort in den neuen Kreißsälen

Klinik Husum: Die Entbindungen erfolgen ab sofort in den neuen Kreißsälen

Nach den rund fünf Monate währenden Bauarbeiten und der offiziellen Einweihung am 12. Juni 2018 konnten jetzt einige Restarbeiten, die Hygieneprüfungen und auch der Umzug aus den Übergangsräumlichkeiten selbst erfolgreich abgeschlossen werden: Seit kurzem werden die Schwangeren nun in den vier neuen Kreißsälen und dem ebenfalls neu entstandenen Entbindungs-OP betreut. Dabei steht den werdenden Eltern das bekannte und sehr erfahrene geburtshilfliche Team um Chefarzt Dr. Michael Glaubitz und der leitenden Hebamme, Ellen Tranzer, in gewohnter Weise zur Seite.

 

Zuvor hatten am Tag der offenen Tür am Freitag, 15. Juni 2018, mehr als 350 Besucher die Gelegenheit ergriffen, die neuen Räumlichkeiten und neuen technischen Ausstattungen in Augenschein zu nehmen; darunter zahlreiche Schwangere aus Nordfriesland und Umgebung. „Wir haben uns über den Ansturm sehr gefreut – und schnell reagiert: Statt der geplanten zwei Führungen pro Stunde haben wir die Anzahl mehr als verdreifacht“, so Chefarzt Dr. Michael Glaubitz.

 

Die Schwangeren und deren Partner kommen somit ab sofort in den Genuss der vier neumöblierten Kreißsäle mit neuen Entbindungsbetten, einem neuen Entbindungs-OP, neuen sanitären Einrichtungen und einem zusätzlichen Untersuchungsraum mit vollständig neuer Ausstattung. Darüber hinaus wurden im Rahmen der jetzt abgeschlossenen Baumaßnahme die CTG-Geräte (Herzton-Wehen-Schreiber) technisch aufgerüstet: Alle Daten laufen jetzt in einer zentralen Überwachung zusammen, so dass die Hebammen stets den Überblick über alle derzeit in der Entbindungsabteilung befindlichen Frauen haben, was die Sicherheit zusätzlich erhöht. Die Messsonden, die die Frauen erhalten, arbeiten in der Klinik Husum bereits schon seit längerem schon, so dass die Schwangeren nicht durch Kabel gestört werden und sich im Entbindungsbereich frei bewegen können.

 

In der Klinik Husum erblicken jedes Jahr rund 800 neue Erdenbürger das Licht der Welt. Die nächste Gelegenheit, sich über die Geburtshilfe mit den neuen Räumlichkeiten zu informieren, ist während des nächsten Schwangeren-Info-Abends am Donnerstag, 5. Juli 2018, ab 18.00 Uhr. Zuvor findet ab 17.30 Uhr ein Vortrag zur Zahngesundheit bei Kindern statt. Treffpunkt ist „De Ole Peerstall“ (Haus 3) auf dem Gelände der Klinik Husum. Weitere Informationen sind unter Tel. 04841 660-1285 erhältlich.

<< Zur vorigen Seite


Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.  Akzeptieren  Weitere Informationen