Klinik Husum

Ihr größtes Krankenhaus in Nordfriesland

Die Klinik Husum bietet Ihnen ein breites Spektrum in der Notfallversorgung – aber natürlich auch im Bereich der geplanten Untersuchungen und Behandlungen. Zudem sind hier die meisten medizinischen Schwerpunkte des Klinikums Nordfriesland angesiedelt. Beispielhaft genannt seien die fachübergreifenden Behandlungen von Behandlungen von Bauch-, Herz-/Kreislauf-, Gefäß- oder Krebserkrankungen oder Erkrankungen der Wirbelsäule.

Neben der Inneren Medizin, Geriatrie, KardiologieAllgemein- und Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie, Unfallchirurgie, Orthopädie und Wirbelsäulenchirurgie sowie Frauenheilkunde mit der Geburtshife verfügt die Klinik zudem über Abteilungen für Anästhesiologie, Intensiv- und Notfallmedizin, Radiologie und Nuklearmedizin, Dialyse und Urologie. Auch das Therapiezentrum bietet ein sehr umfangreiches Behandlungsspektrum an.

Der Klinik angegliedert ist Medizinisches Versorgungszentrum mit Facharztpraxen verschiedener Fachrichtungen. Ebenso sind der Klinik Husum die beiden Fachschulen des Klinikums Nordfriesland angeschlossen. Sie übernimmt zudem viele Versorgungsaufgaben für die weiteren Standorte des Klinikums.

Während Ihres Aufenthaltes in unserer Klinik Husum stehen Ihnen neben unserem medizinisch-pflegerischen Personal auf Wunsch auch unser Sozialdienst, die Überleitungspflege, die ehrenamtliche Patientenhilfe und unsere Klinikseelsorgerin zur Seite und unterstützen Sie. Bereits mit Ihrer Aufnahme in unsere Klinik Husum beginnen wir, Ihre Entlassung systematisch aber individuell vorzubereiten.