Facharzt für plastisch-ästhetische Chirurgie

Kooperationspartner Dr. Armin Rau

Dr. Armin Rau aus Hamburg ist für den Bereich plastisch-ästhetische Chirurgie als Kooperationsarzt in Tönning tätig. Er hält dort Sprechstunden ab und führt bei Bedarf vor Ort Operationen durch. Aufgrund seiner Ausbildung in einer Berufsgenossenschaftlichen Klinik in Duisburg und dem Brustzentrum in Vogtareuth ist die Bandbreite der möglichen Operationen sehr groß.

Eingriffe nach Gewichtsverlust

Dabei stehen in Tönning aufgrund der Zusammenarbeit mit dem Adipositas Zentrum Nord (137) vor allem Korrektureingriffe nach massivem Gewichtsverlust im Vordergrund. So kann Dr. Armin Rau Bauchdecken dem neuen Gewicht anpassen und auch Straffungen an Oberarmen, Oberschenkeln und Gesäß durchführen.

 

Rekonstruktive Chirurgie

 

Besonders hervorzuheben ist, dass Dr. Rau über tiefgehende Erfahrungen in der rekonstruktiven Chirurgie verfügt. Diese wiederherstellenden operativen Eingriffe betreffen z.B. Frauen nach Brustkrebsoperationen, Patienten nach schweren Unfällen oder die Korrektur von angeborenen anatomischen Besonderheiten von Männern und Frauen. Dazu zählen z.B. Lähmungen im Hand- oder Armbereich, die korrigiert werden können. Auch große Haut- und Weichteildefekte nach Unfällen oder Operationen können erfolgreich behandelt werden.

Kosmetisch-Ästhetische Chirurgie

Darüber hinaus bietet Dr. Rau auch die kosmetisch-ästhetische Chirurgie in all ihren Facetten an: von Korrekturen im Gesicht wie Face-Lifts und Eingriffe an den Lidern und Brauen bis hin zu Korrekturen der weiblichen Brüste (Vergrößerung, Verkleinerung oder Straffung). Ebenso ist er auch in den Bereichen der Faltenbehandlungen, Fettabsaugungen oder Schweißdrüsenentfernungen bei Männern und Frauen versiert.

Oberster Leitsatz seines Handelns in der gesamten Bandbreite der Therapiemöglichkeiten ist, dass an Sicherheit nicht gespart werden darf. Aus diesem Grunde ist mit den Eingriffen - wenn erforderlich - standardmäßig eine Schmerz- und Antibiotikatherapie sowie auch das Legen von Drainagen für Wundflüssigkeiten verbunden. Insofern ist der medizinisch-pflegerische Hintergrund eines Akut-Krankenhauses für Dr. Armin Rau unabdingbar.