Innere Medizin

Die internistische Abteilung der Klinik Niebüll bietet Ihnen in der stationären Versorgung eine qualitativ hochwertige und breit aufgestellte Diagnostik und Therapie aller typischen internistischer Krankheitsbilder an: Erkrankungen des Herz- / Kreislaufsystems (Kardiologie), der Lunge und Atemwege oder des Magen- / Darmtraktes (Gastroenterologie). Ebenso werden Stoffwechsel-Erkrankungen (Diabetes), Krampfleiden, Vergiftungen oder rheumatische Krankheitsbilder behandelt. Ein sehr umfangreicher Schwerpunkt der Abteilung liegt in der Behandlung von Blut- (Hämatologie) und Krebserkrankungen (Onkologie).

Die Abteilung steht unter der Leitung von zwei erfahrenen Fachärzten: Derweil Dr. Christoph Schacherer seinen Schwerpunkt in der Kardiologie hat, ist Dr. Dirk Hartwigsen spezialisiert auf die Gastroenterologie, Hämatologie und internistische Onkologie. Beide Ärzte werden auch umfangreich ambulant tätig. Dr. Christoph Schacherer führt die kardiologische Praxis Südtondern und Dr. Dirk Hartwigsen die MVZ Praxis für Hämatologie und internistische Onkologie. Die Räumlichkeiten beider Praxen finden Sie in der Klinik Niebüll.

Die Internistische Abteilung der Klinik Niebüll verfügt über sehr gut ausgestattete Funktionsbereiche mit modernen Ultraschallgeräten, einer Endoskopie für Magen- / Darmspiegelungen und einem klinischen Labor. Ebenso ist jederzeit natürlich die Ableitung eines EKGs oder Belastungs-EKGs möglich. Die Abteilung arbeitet eng mit der MVZ-Praxis für Radiologie in der Klinik Niebüll zusammen.

Die Abteilung ist enger Kooperationspartner des HERZZENTRUMs NORDsee. Ebenso besteht eine gute Zusammenarbeit mit der Dialyse-Einrichtung und dem Schlaflabor  in der Klinik Niebüll.