Vorgeburtliche Unterkunft in der Klinik Husum

Informationen für Schwangere
von den Inseln und Halligen Nordfrieslands


So erreichen Sie uns im Kreißsaal

Tel. 04841 660-1285 (6-22 Uhr)

Tel. 04841 660-1670 (22-6 Uhr)

Personenkreis und Zeitraum

Eine vorgeburtliche Unterkunft wird allen schwangeren Frauen von den nordfriesischen Inseln und Halligen angeboten. Das so genannte „Boarding" ist frühestens 14 Tage vor dem berechneten Geburtsdatum möglich. Eine erwachsene Begleitperson kann das Appartement kostenlos mitnutzen. Bei einer Aufnahme auf der Entbindungsstation kann die Begleitperson – soweit dies die Kapazitäten der Klinik zulassen – gegen Entgelt auf Station mit untergebracht werden. Bitte erkundigen Sie sich bei einer Aufnahme im Krankenhaus.

Information zu den Kosten

Die vorgeburtlichen Unterbringungskosten im Klinikum Nordfriesland oder einem in der Nähe liegendem Hotel werden durch die Kostenträger (Krankenkassen, Sozialzentren o.a.) übernommen. Sie müssen nur die Kosten für die An-/Abreise und die Verpflegung in diesem Zeitraum tragen.

Zum Ablauf

Sie melden sich unter einer der oben genannten Telefonnummern in der Klinik an. Bei Ankunft in der Klinik suchen Sie bitte zunächst unseren Kreißsaal-Bereich auf. Dort führt eine Hebamme eine Erstuntersuchung durch. Falls erforderlich, wird ein Frauenarzt der Klinik hinzugezogen.

Nach dieser Eingangsuntersuchung erhalten Sie an der Rezeption im Erdgeschoss Ihren Appartement-Schlüssel und einen Geländeplan, der Ihnen das Auffinden des Appartements auf dem Gelände der Klinik erleichtert. Sollten wider Erwarten die Appartements des Klinikums ausgelastet sein, so erfolgt eine Unterbringung in einem nahegelegenen Hotel.

Für den Zeitraum des „Boardings" hinterlegen Sie bitte bei den Hebammen Ihre Handynummer, damit wir Sie gegebenenfalls – zum Beispiel zur Vereinbarung von Kontrollterminen – erreichen können.

Wichtige Tipps für Ihren Aufenthalt

Bitte vergessen Sie nicht, Ihren Mutterpass, ggf. eine Krankenhauseinweisung von Ihrem Arzt und Ihre Gesundheitskarte oder gegebenenfalls andere Dokumente zur Identifikation mitzubringen. Dagegen sollten Sie möglichst keine Wertsachen und auch nur wenig Bargeld in das Klinikum mitbringen, da das Klinikum für diese Dinge nicht haftet.

Geschwisterkinder

Können Geschwisterkinder nicht durch Verwandte oder Bekannte während der vorgeburtlichen Unterkunft in Husum betreut werden, so empfehlen wir, sich im Gespräch mit den Außenstellen des Jugendamtes auf den Inseln Föhr (Tel. 04681 5537) oder Sylt (Tel. 04651 9827-13) rechtzeitig um Hilfestellung zu bemühen.

Ausstattung der Appartements & Verpflegungsoptionen

Die Appartements in der Klinik verfügen über ein Wohnzimmer mit Balkon, eine kleine Pantryküche, ein Schlafzimmer mit Doppelbett sowie ein Bad mit Dusche und WC. Ein Fernseher ist vorhanden. Handtücher und Bettwäsche werden vom Klinikum zur Verfügung gestellt.

Unser Patientencafé in der Eingangshalle der Klinik bietet während der Öffnungszeiten kleine Mahlzeiten an. In der Stadt Husum finden Sie darüber hinaus zahlreiche Möglichkeiten, Essen zu gehen.

Weitere Informationen ...

... erhalten Sie unter Tel. 04841 660-1285 (6-22 Uhr).

Unser Leistungsspektrum Geburtshilfe